Ein Probelokal ohne Musik? Undenkbar!

Manchmal ist es ohne Musik am besten. Wenn ich etwa an den lieblos eingespielten Soundteppich in Kaufhäusern denke! Oder an die Italo-Schnulzen in der Pizzeria. Und den lokalen Radiosender, der mir beim Frisörbesuch nicht nur totgehörte Hits, sondern auch noch Verkehrsdurchsagen und Werbung aufzwingt. Wäre es da einfach nur still!

Aber dann gibt es Momente, in denen Musik unverzichtbar ist. Am besten natürlich „live“, wenn sich Künstler/innen in ihr Publikum einfühlen. Aber im Alltag natürlich auch vom Band. Dann verstärkt die Musik einen schönen Moment oder es werden Erinnerungen lebendig.

Im Probelokal gehört die Musik fast immer dazu – beim Kochen, Essen und Trinken. Selbstgemacht oder auf saisonal zusammen gestellten Playlists. Da wird lautstark mitgesungen, wenn das Gemüse gewaschen wird, es werden Pizzateige im richtigen Takt geknetet und zum Dessert vollendet dann ein gerade entdecktes Album den Genuss.

In den Rezeptgeschichten, die Sie auf dieser Seite finden, empfehle ich Musiktitel, Alben oder einzelne Künstler/innen. Manchmal sind es persönliche Lieblingslieder, manchmal aber auch nur Stücke, die aus völlig verschiedenen Gründen einen Bezug zum Rezept haben. Was auf den ersten Blick vielleicht seltsam anmutet, denn wie um Himmels Willen soll etwa eine Crème Brûlée zu den Foo Fighters passen? Nun ja, lesen Sie nach… Ich freue mich jedenfalls, wenn Sie nicht nur kochen, essen und trinken – sondern dazu auch die vorgeschlagene Musik ausprobieren.

Hier sind die Musik-Empfehlungen aus den Rezeptgeschichten der letzten Wochen:

I am Kloot
Album „BBC Radio 1 John Peel Sessions” zu Fish & Chips à la Brexit 

The National
Album „Boxer“ zu Zweierlei von der Kichererbse

Frank Turner
Album „Positive Songs For Negative People“ zum Probelokal-Burger mit Ofen-Pommes

The Milk Carton Kids
Album „The Ash & The Clay“ zu Grieß-Soufflé und Grießauflauf

Brandi Carlile
Album „The Story“ zu Würzigem und Süßem von der Roten Bete

Willy Astor
Album „The Sound Of Islands“ zu Rippchen aus dem Ofen

Harry Manx
Album „Isle Of Manx“ zu Orangen-Limonade und mazerierten Orangen

Ida Sand
Album „True Love“ zu Ananas-Cocktail und hausgemachten Grissini

Nils Landgren
„Christmas With My Friends”, eine Reihe an wunderbarer Weihnachtsmusik zu Rote-Beete-Pancakes mit Räucherfisch und Kren

Smith & Burrows
Fein alternativer Dezember-Sound mit den Alben „Funny Looking Angels”, eine Reihe an wunderbarer Weihnachtsmusik zu Orangen-Sternen

The Avett Brothers
Alben „I And Love And You“ und „Live, Vol. 3“ zu Ham & Eggs aus dem Ofen

The Smiths und Morrissey
Die Alben der stilbildenden Künstler aus Manchester zu Linsensalat mit Grießknödeln
Sonderthema „Indian Summer”

Noel Gallagher
Das Album „Noel Gallaghers High Flying Birds“ gab’s zum TV-Fußballspiel mit Kinderpunsch, weißem Kaffee und „Hot Toddy”
Sonderthema „Indian Summer”

Julian Lage und Chris Eldridge
Eine Liebeserklärung an die akustische Gitarre ist das Album Avalon zu Kürbissuppe mit Apfel
Sonderthema „Indian Summer”

Celtic Café
Sampler des Labels Putumayo mit keltischer Folk-Musik zu Herbstkeksen und heißer Orangen-Schokolade
Sonderthema „Indian Summer”

Die Strottern, Zur Wachauerin und Schellinski
Drei Alben österreichischer Akustik- und Mundart-Bands zum Jausenbuffet mit Edelkastanien
Sonderthema „Indian Summer”

Transantlantic Sessions
Folk- und Bluegrass-Musik herausragender Künstler/innen zu Lagrein-Rindfleisch mit Laugenknödeln
Sonderthema „Indian Summer”

Alma
Album „Transalpin” zu Marmor-Guglhupf mit marokkanischem Gewürzkaffee
Sonderthema „Indian Summer”

S.T.S.
Album „S.T.S. und Band live” sowie „Vom höchsten Gipfel” von Gert Steinbäcker zu Krensuppe
Sonderthema „Indian Summer”

Ernst Molden
Dreierlei Alben zu Bratkartoffeln mit Pilzen und Käferbohnen
Sonderthema „Indian Summer”

DMA’s
Album „Hill’s End”, zu Apfel-Pancakes
Sonderthema „Indian Summer”

John Prine
Album „Tree Of Forgivness”, zu kräftiger Hühnersuppe
Sonderthema „Indian Summer”

Basia Bulat
Album „Tall Tall Shadow”, zu hausgemachtem Vanille-Eis
Sonderthema „Sommerfrische”

Jovanotti
Album „Lorenzo Raccolta”, zu Gemüse-Antipasti
Sonderthema „Sommerfrische”

Naked Lunch
Album „All Is Fever”, zu Grill-Karotten 
Sonderthema „Sommerfrische” 

Richard Galliano, Jan Lundgren und Paolo Fresu
Album „Mare Nostrum II”, zu Obstsalat
Sonderthema „Sommerfrische” 

Vampire Weekend
Album „Contra”, zu Nudelsalat
Sonderthema „Sommerfrische”

World Playground
Album aus der Serie „Putumayo Kids”, zu hausgemachter Zitruslimonade
Sonderthema „Sommerfrische”

Maná
Album „MTV Unplugged”, zu gezupftem Schwein
Sonderthema „Sommerfrische” 

Rose
Album „Rose”, zum Brombeer-Kuchen
Sonderthema „Sommerfrische” 

The Antlers
Album „Familiars”, zum Sommer-Lachs
Sonderthema „Sommerfrische” 

Chris Cornell
Album „Euphoria Morning“, zu Pfeffer-Erdbeeren
Sonderthema „Fußball-WM” 

Tift Merritt und Simone Dinnerstein
Album „Night“, zu zweierlei Bruschette
Sonderthema „Fußball-WM” 

Foo Fighters
Album „Sonic Highways“, zu Crème Brûlée
Sonderthema „Fußball-WM” 

The Decemberists
Alben „I’ll Be Your Girl” und „The King Is Dead”, zu Dan’s Erdbeer-Cocktail
Sonderthema „Fußball-WM” 

Sportfreunde Stiller
Album „Burli“, zu rustikalem Spargelsalat
Sonderthema „Fußball-WM”